Ganztagspädagoge mit Schwerpunkt Sport- und Erlebnispädagogik

Für den zunehmenden Bedarf an qualifizierten pädagogischen Kräften in der Ganztagesbetreuung an Schulen und in Kindertagesstätten soll eine Lösung angeboten werden, die einerseits den betroffenen Schulen und Kindertagesstätten hilft und andererseits den ausgebildeten Sport- und Gymnastiklehrern eine weitere Option auf dem Arbeitsmarkt offen lässt. Nach Absprache mit Vertretern des Kultusministeriums und des Regierungspräsidiums wird diese Zusatzqualifikation bis jetzt als Pilotprojekt betrachtet. Bei erfolgreichem Verlauf lässt sich die Etablierung eines ganz neuen Berufsbildes jedoch nicht ausschließen.

Inhalte:

  • pädagogische Früherziehung
  • entwicklungspsychologische Grundlagen
  • sozial- und erlebnispädagogische Grundlagen
  • Qualitätssicherung
  • rechtliche Grundlagen
  • Kompetenzentwicklung im Praktikum (Ganztag und KiTa) mit dem Schwerpunkt Sport und Erlebnis/Wahrnehmung.

Dauer:

  • ca. 1,5 Jahre mit 30 Tagen Unterricht (6 Std./Tag) und ca. 60 Praktikumsstunden
  • ausbildungsbegleitend (ab dem 3. Semester) oder berufsbegleitend
  • am Wochenende und/oder am Abend

Ort:

  • GluckerSchule

 

Beginn:

  • voraussichtlich September/Oktober 2016

Kosten:

  • 1200,- Euro

Zertifikat nach bestandener Prüfung:

  • Briefkopf des Kompetenzzentrums Silberburg und der GluckerSchule